Oje, ich reife…

Nicht nur ich. Ich entwickel mich und wachse wie du. Gott sei Dank ist das so. Mancher Mensch entwickelt sich auch zurück. Aber die Mehrheit wird wie ein guter Weinjahrgang immer besser. Ich hätte gerne Menschheit geschrieben statt Mehrheit – leider gibt es an beiden Aussagen berechtigte Zweifel, wenn man sich so umsieht. Wir werden…

Weicher als die Realität

Ich seh die Welt durch eine rosarote Brille, weil sie mir so am besten gefällt. Bei genauerem Hinsehen, ist sie auch so. Ich will nicht wegsehen, aber ich seh nur das Gute – mein Weltfilter. Warum denn auch bitte immer „Schärfer als die Realität?“ „Stark und empfindsam sein – das ist kein Gegensatz.“ — Anne…

Im Idealfall: Liebe und Freiheit

Es war einmal… Romantische Geschichten beginnen doch so. Und wer weiß, wie die enden. Keiner! Wenns ernst wird, sind die Filme immer aus. Und ja. Märchen beginnen so. Und auf eins ist in der Welt noch Verlass: Es geht gut aus. Und wie ist das im echten Leben? Zu schön, um wahr zu sein? Happy…

Meine Therapie: Mut & Fantasie

Nachts fallen mir Geschichten ein. Gerade wenn ich schlafen soll oder will, kommen die Einfälle und Sätze wie von allein in meinen Kopf. Und jetzt schreib ich sie auf. „Erzähl mir eine Geschichte“ Manchmal muss mir auch eine „Geb-Nachtruhe“-Geschichte einfallen, damit Henri von schlechten Träumen oder Bauchschmerzen abgelenkt wird und wir alle beruhigt und friedlich…