Glücksreife Rebellion

In your face Ich wurde vor Kurzem informiert, dass ich gehasst werde. Gleich von zwei Menschen. Gehasst. Nicht informiert. Und wisst ihr, was passiert ist? Nichts. Es war mir egal. Diejenigen hassen mich weiterhin oder auch nicht. Es ist mir egal. Es ist nicht nur mir egal. Es ist egal. Ich konnte meinem Gegenüber auch…

Lass dich los

Faulsein ist wunderschön, lalalalallala… Jeder weiß, wie es weitergeht, weil alle Pippi Langstrumpf kennen (und lieben.) Sie übt so eine Faszination auf uns aus. Und warum? Weil sie das Leben lebt. Sich Zeit nimmt zum Leben – zum Abhängen. Chill mal dein Leben Zeit hat zum Faulsein? Sie ist so inspirierend und ihre Leichtigkeit erstrebenswert….

Wer(t) schwingt mit?

Für diesen Artikel darf ich mich mal richtig hängen lassen. Kannst du dir schon denken warum? 😉 Es gibt so viele Themen, über die man schreiben kann. So viele Themen, wie Menschen im Leben, die kommen und gehen. So viele Themen, die wiederkommen, wie beim Schaukeln. Schubbst du eines zu stark weg, kommt es mit…

Die Welt ist klein: wir könnten alle Freunde sein

Ja. So einfach könnte es sein. Ist es aber nicht, ja. Vielleicht bin ich etwas naiv. Und treudoof auch. Erlaube dir zu träumen. Ich bin aber auch noch was: hoffnungsvoll. Und den Glauben an das Gute in jedem Menschen hab ich. Und Träume. Und von all dem mehr als genug. Träumst du mit mir? Wusstest…

Oje, ich reife…

Nicht nur ich. Ich entwickel mich und wachse wie du. Gott sei Dank ist das so. Mancher Mensch entwickelt sich auch zurück. Aber die Mehrheit wird wie ein guter Weinjahrgang immer besser. Ich hätte gerne Menschheit geschrieben statt Mehrheit – leider gibt es an beiden Aussagen berechtigte Zweifel, wenn man sich so umsieht. Wir werden…

Der frühe Vogel…

kann mich mal. Obwohl der kann ja auch nichts dafür. Ich hab schlecht geschlafen. Alle anderen schlafen zum Glück noch… Ich erinnere mich beim unmotivierten Einschalten der Kaffeemaschine und dem Blick aus dem Fenster, was ich dort das letzte Mal entdeckt habe, als ich auch soo früh auf war. Als die Nacht gefühlt nicht so…

Fernweh in Sich(t)

In dieser Geschichte geht es um Familie Reif, Urlaubsreif. Der Name ist Programm Reif für die Insel. Reif wie der Reifen, sagt mein Mann. Früher hatte ich Heimweh. Jetzt ist Fernweh bei uns Dauerzustand. Nicht dass es uns zu Hause nicht gefällt. Ich möchte Reisen, um meinen Horizont zu erweitern. Um meinen Kindern die Welt…

Weicher als die Realität

Ich seh die Welt durch eine rosarote Brille, weil sie mir so am besten gefällt. Bei genauerem Hinsehen, ist sie auch so. Ich will nicht wegsehen, aber ich seh nur das Gute – mein Weltfilter. Warum denn auch bitte immer „Schärfer als die Realität?“ „Stark und empfindsam sein – das ist kein Gegensatz.“ — Anne…

Die beste Mama ist gut genug!

Also meine Mama ist die Beste :-*.  Kann hoffentlich jeder von seiner Mama sagen. Was mich dazu gebracht hat, über dieses Thema zu schreiben, war ein Artikel (den ich später verlinkt habe) über die „hinreichend gute Mutter“. Und ich finde die beste Mama ist die Beste, wenn sie nicht alles am besten macht. 🙂 Dieser…

Heiter bis wolkig mit Aussicht auf Regenbogen

Ich liebe es, wenn ich weiß, was auf mich zukommt. Und ich liebe gleichzeitig Überraschungen, normalerweise. Zum Beispiel beim Wetter. Es ist doch viel spannender beim Öffnen der Rollos vom Wettergeschehen überrascht zu werden, als genau zu wissen, was auf einen zukommt. Oder? Am besten? Bereit für alles! Voraussetzung: Schirm für jede Situation – ob…